Missgeschicke unterm Mistelzweig

Autorin: Pia Hepke

Genre: Weihnachtsroman

Format : Ebook

Klappentext:

Nadine kann Weihnachten und das ganze Drumherum nicht ausstehen. Deswegen passt es ihr gar nicht, dass sie sich ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit um ihre verletzte Mutter kümmern soll, die die Feiertage im Gegensatz zu ihr sehr mag. Zufällig lernt Nadine dabei den neuen Nachbarn kennen. Chris liebt Weihnachten und will Nadine das Fest unter allen Umständen wieder näherbringen.
Doch all seine Pläne gehen schief. Ein Unglück folgt auf das Nächste und sogar die Klischees scheinen ihn im Stich zu lassen. Selbst beim Weihnachtsbaumschmücken werden sie von Missgeschicken verfolgt.
Als Nadine dann noch erfährt, dass hinter Chris‘ Weihnachtsbesessenheit in Wahrheit eine traurige Vergangenheit steckt, steht nicht nur ihr innerer Grinch dem Liebesglück im Weg.

Rezitime mit Heike

Fazit: Die Autorin hat in diesem Buch versucht sogar den letzten Weihnachtsmuffel zu überzeugen, das die Weihnachtszeit ansich eine schöne Zeit ist, man muß sie nur richtig verstehen, wenn man jemand an der Seite dem die Zeit Spaß bringt.

Mir hat besonders Chris sehr gut gefallen , da er nichts unversucht gelassen hat Nadine die verhasst Weihnachtszeit näher zu bringen, egal ob Panne passiert sind oder nicht.

Daher von mir für dieses Weihnachtsbuch eine klare 5 Punkte Empfehlung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s