Meersalzträume

Autorin: Karin Wimmer

Verlag: Forever Verlag

Genre: Ostsee Roman, 4. Teil der Sternholm Reihe

Format: Ebook

Klappentext:

Maria Gabriella Mancuso, kurz Gabi, ist irgendwo falsch abgebogen: Eigentlich wollte sie immer schon in die Medienbranche, doch nun hängt sie in der Gastronomie fest. Und auch ihre Beziehung zu Langzeitfreund Daniel ist eher eingefahren als aufregend. Als eine Fernsehshow mit dem berühmten Koch Lukas Behrens eine Assistentin sucht, sieht sie ihre Chance gekommen und wirft ihr bisherigen Leben über den Haufen. Sie reist mit der Crew die Küste entlang und plötzlich ist von der langweiligen Gabi nichts mehr übriggeblieben. Mariella, wie sie am Set genannt wird, genießt ihr neues Leben in vollen Zügen. Doch während sie mit Lukas flirtet, schleicht sich immer wieder Daniel in ihre Gedanken und bringt ihr Herz durcheinander. Und aus heiterem Himmel steht Mariellas Leben wieder Kopf …

Rezitime mit Heike

Die Autorin hat den beiden Protagonisten Mariella und Daniel sehr viel Feingefühl eingehaucht, das man so manchesmal mit den kopf schüttelt, wie oberflächlich sie mit ihrer Beziehung umgehen. Dieser Karrieresprung tut Mariella sehr gut, da sie in einer Sackgasse gelandet ist und sie endlich mit diesem Job ihr Können unter Beweiss stellen kann. Genauso wird Daniel während ihrer Abwesendheit bewußt, dass es schon lange nicht mehr rund lief.

Die Autorin hat die Landschaft und die Location so beschrieben das man dachte man wäre beim Dreh mit dabei oder säße in Italien. Auch die Herzlichkeit mit der sie die Familie von Mariella beschrieben hat, da kann man sich nur heimisch fühlen.

Dieser Teil kann unabhängig von den anderen Teilen gelesen werden. Man kommt gut in die Geschichte rein, da der Schreibstil sehr locker und humorvoll ist. Von mir daher eine klare 5 Punkte Empfehlung für Sternholm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s