Sturmverliebt- ausgerechnet Island

Autorin: Karin Lindberg

Genre: Liebesroman

Format: E-Book

Klappentext:

Tiefblaue Fjorde, die einzigartige Magie Islands und romantische Frühlingsgefühle. Die Architektin Luna kann ihr Glück kaum fassen, als sie zu einem Auswahlwettbewerb für ein nachhaltiges Bauprojekt nach Reykjavík eingeladen wird. Das Unfassbare geschieht, sie bekommt den Job, und das Abenteuer Island kann beginnen. Kaum in Island angekommen, schwärmt Luna nicht nur für die atemberaubende Landschaft, auch der attraktive Isländer Magni hat es ihr angetan. Und das, obwohl Luna sich striktes Männerverbot verordnet hat. Der isländische Frühling zeigt sich von seiner stürmischen Seite und wirbelt nicht nur die Gefühle der beiden kräftig durcheinander. Ihre noch zarten Bande werden immer wieder vor schwierige Herausforderungen gestellt. Das Landleben im Norden der Vulkaninsel hat zudem seine Tücken, und der attraktive Isländer Magni scheint auch nicht mit offenen Karten zu spielen. Als dann noch Lunas schrille Mutter mit vollen Koffern auf der Matte steht, ist das Chaos perfekt.

Rezitime mit Heike

Die Autorin hat mit diesem Roman den Leser voll mitgenommen. Sie hat den beiden Protagonisten so viel Feingefühl mitgegeben. Auch die Landschaft ist traumhaft beschrieben, das man sich direkt dorthin versetzt fühlt. Auch die Offenheit der dort lebenden Bevölkerung ist genial, man fühlt sich sofort heimisch. Man mochte das Buch gar nicht aus der Hand legen bei dem lockeren Schreibstil und das auf und ab von Magni und Luna. Dieser Roman hat mir einen schönen Start ins neue Jahr ermöglicht und bis jetzt war es das schönste Buch was ich gelesen habe. Daher eine klare 5 Sterne Empfehlung für die Protaganisten Landschaft und Handlung in dem Buch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s