Traumprinz nicht gesucht und doch gefunden

Format Ebook 267 Seiten

VÖ am 28.01.2021

Mario steckt all seine Energie in das Medizinstudium. Für eine Freundin hat er keine Zeit und seine quirlige Nachbarin Sonja spielt für ihn ohnehin in einer ganz anderen Liga.
Seit sie mit ihrer Freundin Carolin zusammenwohnt, genießt Sonja ein ganz neues Lebensgefühl außerhalb des goldenen Käfigs ihres Elternhauses. Mit ihren fünfundzwanzig Jahren hat sie es überhaupt nicht eilig, nach dem Mann fürs Leben zu suchen.
Ihr Herz hat allerdings ganz andere Pläne und wendet sich still und heimlich dem zurückhaltenden Nachbarn zu.
Dass Mario sie mit fadenscheinigen Argumenten abblitzen lässt, trifft sie hart.
Doch was steckt tatsächlich dahinter?

Da ich die Vorgeschichte der vier Protagonisten nicht kannte, kam man sehr gut in die Zusammengehörigkeit rein. Mir hat am besten Mario gefallen, da er sehr ehrgeizig ist um seinen Traum zu verwirklichen und das in kürzester Zeit, um seine Eltern finanziell zu entlasten. Er steht auf der Sonnenseite des Lebens. Auch der Unfall seines Vaters zeigt ihm zu was seine Freunde für ihn alles fähig sind.

Daher mein Fazit ❤❤❤❤❤❤

Denn die Autorin hat gut beschrieben, dass man für einander da ist obwohl man in 2 verschiedenen Welten herangewachsen ist. Und trotzdem Gefühle füreinander entwickeln kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s