Zeit der Pfirsichblüte

Autorin: Anja Saskia Beyer

Format: Ebook

Seite: 286

Verlag: Tinte & Feder

Annas Beziehung ist etwas eingefahren. Da kommt ein Mädelsurlaub mit ihrer besten Freundin Carina gerade recht. Dass es ausgerechnet nach Barcelona gehen soll, in die Stadt, in der Anna vor zwanzig Jahren die große Liebe und den größten Schmerz erlebt hat, passt ihr allerdings überhaupt nicht.

Aber dann stößt die junge Frau auf etwas Unfassbares und fährt mit ihrer Freundin nach Spanien, um ihrem Verdacht nachzugehen. Das mediterrane Lebensgefühl und die duftenden Pfirsichplantagen bei Barcelona verzaubern sie wieder sofort.

Anna begibt sich gemeinsam mit dem attraktiven Pablo, mit dem sie früher eine tiefe Freundschaft verband, auf Spurensuche. Aber kann sie ihm vertrauen oder ist er der Grund dafür, dass ihr Glück damals ein jähes Ende nahm?

Nach langen Gesprächen mit Pablo merkt Anna , daß sie Pablo vertrauen kann er ist ihr auch behilflich bei der Suche nach dem Unfassbarem.

Fazit:

Dieses Buch bekommt von mir ❤❤❤❤❤

Das Buch ist sehr emotional geschrieben. Das was Anna erlebt hat , möchte ich keinem wüschen. Die Protaganisten sind sehr gut beschrieben. Man kann sich gut in die Geschehnisse um Anna ,Pablo und Carina versetzen. Wieviel Schmerz Anna, fast am Ziel erleiden muss. Da es auf realen Geschehnissen basiert, finde ich es von den Handlangern eine Unmöglichkeit nur aus Profit Gier. Ohne Rücksicht , was sie den Frauen damit angetan haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s